Die Schautafel des Esselborner Beitrags zur Auftaktveranstaltung der Aktion „Rheinhessen Tag für Tag 2016“ am letzten Samstag in Framersheim wird für die nächsten Monate im Alten Schulsaal ausgestellt.

Wer an der Auftaktveranstaltung nicht teilnehmen konnte, sich aber noch über die für den 21.08.2016 geplante Eröffnung des historischen Rundwegs informieren möchte, kann dies währender der o.g. Sprechzeiten noch gerne nachholen.

Die bei der Auftaktveranstaltung schnell vergriffenen Flyer werden nochmals nachgedruckt und werden am kommenden Donnerstag auch wieder ausliegen.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Am Donnerstag, den 22. Oktober wird am Nachmittag der Besuch unserer Partnergemeinde Friedrichswalde eintreffen, ab 19:00 Uhr findet dann ein gemeinsames Abendessen im Bürgerhaus statt. Dazu sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Interesse an der Partnerschaft haben oder unsere Gäste einfach nur kennenlernen möchten, ebenfalls herzlich eingeladen.

Aus diesem Grund muss die Bürgermeistersprechstunde im Gemeindebüro an diesem Donnerstag jedoch leider entfallen.

In den folgenden beiden Tagen werden wir zusammen mit unseren Gästen Tagesausflüge nach Mannheim und Lorsch unternehmen. Bei dringenden Angelegenheiten bitte ich Sie daher, sich an diesen beiden Tagen an den Ersten Beigeordneten, Herrn Siegfried Lehmann zu wenden.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Der Esselborner Weihnachtsmarkt wird wie in jedem Jahr wieder am Samstag vor dem ersten Advent stattfinden – in diesem Jahr aber mit einem neuen Konzept unter Federführung der „Mädels vom Kühlen Grund“.

Geplant sind viele kleine Stände mit verschiedenen Angeboten, aber auch für das leibliche Wohl soll wieder entsprechend gesorgt werden. Wesentlichste Änderung ist der spätere Beginn ab 16:00 Uhr, so dass mit der dann schon einsetzenden Dunkelheit auch schon weihnachtliche Stimmung aufkommen kann.

Wer Interesse hat, sich mit einem Stand bzw. einem eigenen Angebot am Weihnachtsmarkt zu beteiligen, kann sich noch gerne bis Donnerstag, den 12. November im Gemeindebüro (06731-43330), bei Silke Müller (-43256) oder unter der E-Mail-Adresse kontakt@gemeinde-esselborn.de anmelden.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

In seiner 16. Sitzung am 08.10.2015 hat der Gemeinderat der Ortsgemeinde Esselborn im öffentlichen Teil folgende Beschlüsse gefasst, die hiermit entsprechend § 41 Abs. 5 GemO bekannt gemacht werden:

Für die Überprüfung der ortsfesten elektrischen Anlagen wurde beschlossen, die Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land mit der Ausschreibung der Leistungen zu beauftragen.

Zur Fällung der Pappeln am Wasserloch wurden durch die Verbandsgemeindeverwaltung Angebote eingeholt. Es wurde beschlossen, den Auftrag an den wirtschaftlichsten Bieter, die Fa. TriHaiKa aus Alzey, zu vergeben. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch in diesem Jahr ausgeführt.

Weiterhin wurde die Vorschlagsliste für die Maßnahmenplanung 2016 beraten und danach beschlossen. Auf Grund der Vorschlagsliste wird die Verbandsgemeindeverwaltung den Entwurf des Haushaltsplans für 2016 aufstellen, über den voraussichtlich Anfang des Jahres beschlossen werden kann.

Die Mitteilungen und Anfragen werden mit der Bekanntmachung der formellen Niederschrift im Aushang und auf der Homepage der Ortsgemeinde Esselborn bekannt gegeben.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Die 16. Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Esselborn findet statt
am Donnerstag, dem 08. Oktober 2015 um 20:00 Uhr ,
im Alten Schulsaal im Rathaus Esselborn, Obergasse 11

T a g e s o r d n u n g

Öffentlicher Teil
1. Prüfung der or tsfesten elektrischen Anlagen
Beratung und Beschlußfassung

2. Vergabe Baumfällarbeiten
Beratung und Beschlußfassung

3. Maßnahmenplanung 2016
Beratung und Beschlußfassung

4. Mitteilungen und Anfragen
Nichtöffentlicher Teil

5. Mitteilungen und Anfragen

gezeichnet:
Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Am Donnerstag, dem 24. September findet um 20:00 Uhr im Alten Schulsaal der nächste Gemeindestammtisch statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Zu seiner ersten Sitzung hatte sich der Friedhofsausschuss am 17.09.2015 getroffen. Im öffentlichen Teil wurden folgende Beschlüsse gefasst, die hiermit entsprechend § 41 Abs. 5 GemO bekannt gemacht werden:
Über die verschiedenen Möglichkeiten einer Änderung der Friedhofsatzung wurde beraten. Es wurde allerdings beschlossen, den Tagesordnungspunkt zu vertagen, um zunächst weitere Informationen bei der Verbandsgemeindeverwaltung einzuholen.
Die notwendigen bzw. möglichen Maßnahmen für die Bauunterhaltung und weitere bauliche Entwicklung wurden im einzelnen beraten und priorisiert.
Der Friedhofsausschuss hat auf dieser Grundlage beschlossen, dem Gemeinderat die Instandsetzung der Friedhofsmauer und die Beschaffung einer neuen Schabracke für den Transportwagen sowie die Einplanung der notwendigen Haushaltsmittel für 2016 zu empfehlen.
Weiterhin wurde beschlossen, die Verbandsgemeindeverwaltung damit zu beauftragen, künftig die Prüfung der Standfestigkeit der Grabmalen durch einen externen Fachmann zu veranlassen.

Markus Pinger
Ortsbürgermeister

Die 1. Sitzung des Friedhofsausschusses der Ortsgemeinde Esselborn findet statt
am Donnerstag, dem 17. September 2015 um 20:00 Uhr,
in den Alten Schulsaal im Rathaus Esselborn, Obergasse 11

Tagesordnung

Öffentlicher Teil
1. Änderungsbedarf Friedhofsatzung
Beratung und Beschlußfassung

2. Maßnahmenplanung und -priorisierung
Beratung und Beschlußfassung

3. Prüfung der Standfestigkeit von Grabmalen
Beratung und Beschlußfassung

4. Mitteilungen und Anf ragen

gezeichnet:
Markus Pinger,
Ortsbürgermeister

Zur Vorbereitung des Besuchs unserer Partnergemeinde Friedrichswalde vom 22. bis 25. Oktober lade ich alle Interessierten für kommenden Mittwoch, den 16. September um 20:15 Uhr in den Alten Schulsaal im Rathaus zu einem ersten Vortreffen ein.

 

Markus Pinger
Ortsbürgermeister